Carl-Humann-Gymnasium Essen 0201 85689 30

sekretariat@carl-humann.de

10 November 2020
 November 10, 2020

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

in den letzten Tagen haben alle Klassen einen Informationsbrief zur diesjährigen Weihnachtsaktion bekommen.

Wir wollen unsere Partnerorganisation in Rumänien, die Caritas Lipova unterstützen, damit sie möglichst vielen sehr bedürftigen Menschen zu Weihnachten einen Tüte mit Grundnahrungsmitteln schenken kann.

Wir, Obertstufenschülerinnen und -schüler der Rumänien-AG, waren in den letzten beiden Jahren zu einem Workcamp in Lipova und haben die Not dort selbst gesehen: Menschen in notdürftigen, undichten Behausungen, die kaum zu heizen sind, ohne fließendes Wasser und oft ohne sanitäre Anlagen, ohne Zugang zu medizinischer Versorgung. Alte Menschen mit einer minimalen Rente, Familien, deren Väter als Tagelöhner oder Wanderarbeiter kaum das Geld für das Nötigste nach Hause bringen.

Zu Weihnachten wollen wir zu ihrer Grundversorgung beitragen und ihnen zeigen, dass sie nicht vergessen sind.

Die Lebensmittel können in Arad, der nächsten größeren Stadt, im Supermarkt gekauft werden. Wenn wir sie von hier schickten, käme eine sehr große Summe an Transportkosten hinzu. Deshalb wollen wir der Caritas Lipova das benötigte Geld überweisen, damit die Mitarbeiter dort die Nahrungsmittel kaufen, in Tüten packen und vor Weihnachten den bedürftigen Familie überreichen. Fotos von der Verteilung werden später einen Eindruck davon vermitteln.

So soll die Aktion praktisch ablaufen: 

 

1. Bei den AG-Mitgliedern, Bei Frau Dr. Felbecker und Frau Kost (jederzeit im Lehrerzimmer) können Gutscheine gekauft werden.

Zur Auswahl stehen Gutscheine über

3 Euro – ein Beitrag zu einer Lebensmitteltüte

5 Euro – eine halbe Lebensmitteltüte

10 Euro – eine ganze Lebensmitteltüte

Auf den Gutscheinen ist abgebildet, was genau damit finanziert wird.

2. Wer möchte, kann dazu eine Weihnachtskarte schreiben und abgeben. 

Darauf kann Frohe Weihnachten! stehen oder Craciun Fericit!

Die Karten werden in Lipova an die Tüten gebunden.

3. Die Aktion läuft bis zum 1. Dezember (spätestens). Dann wird die AG das Geld der 

Caritas Lipova überweisen und deren Mitarbeiter können rechtzeitig vor dem Fest die Geschenke zusammenstellen. 

 

Es wäre schön, wenn möglichst viele Schülerinnen, Schüler und Eltern diese Aktion unterstützten und sehr armen Menschen eine Weihnachtsfreude machten.

Ab 10€ kann eine Spendenquittung ausgestellt werden.

Bitte zeigt Herz und denkt an sehr arme Menschen!

Wir bedanken uns im Namen der Menschen in Rumänien.

die Rumänien-AG

 

Comments are closed.