Carl-Humann-Gymnasium Essen 0201 85689 30

sekretariat@carl-humann.de

Vorlesewettbewerb 2021/22 am CHG

31 Januar 2022
 Januar 31, 2022

Nachdem im vergangenen Jahr der Vorlesewettbewerb viel technisches Knowhow abverlangte und nur digital stattfinden konnte, fand der diesjährige Wettbewerb wieder in Präsenz statt. Zur Freude aller konnte unsere Schulsiegerin, wie auch in den Jahren zuvor, von einer Jury, beste-hend aus den Deutschlehrerinnen der 6. Klassen, ermittelt werden.
Am 18.01.22 trafen sich die vier Klassensiegerinnen der Klassen 6a-6d. Nach einer kurzen Be-grüßung durch unseren Schulleiter Herrn Reuter, startete dann der Wettbewerb. In geloster Reihenfolge wurden aus „Serafina Black“, „Ein Sommer in Sommersby“, „Mein Lotta-Leben“ und dem Klassiker „Harry Potter und der Stein der Weisen“ vorgelesen. Als Fremdtext hatte zuvor die Klasse 5e den ersten Band aus Charlotte Habersacks Buchreiche „Bitte nicht öffnen“ aus ih-rer Klassenbücherei ausgewählt.
Alle Vorleserinnen waren unglaublich gut vorbereitet und machten es der Jury nicht leicht, am Ende eine Siegerin auswählen zu müssen. Letztendlich waren es Nuancen, die Zaynab aus der 6b zur Siegerin des Carl-Humann-Gymnasiums machten. Sie wird das CHG nun beim Stadtentscheid vertreten. Dafür drücken wir ihr natürlich die Daumen und fiebern mit, wenn Zaynab erneut eine Jury von ihren Lesekünsten überzeugen darf!

Comments are closed.