MINT-Botschafter-Ausbildung

Wieso können wir eigentlich Geräusche hören? Kann man Töne sehen? Und: Kann man eine Kerze durch einen Ton löschen?

Solchen Fragen gehen Grundschülerinnen und Grundschüler der vierten Klassen nach, die uns am CHG besuchen und durch die MINT-Botschafter:innen aus der Q1 durch verschiedene Stationen mit Experimenten zum Thema Schall geführt werden, wobei die Großen den Kleinen beratend und ermutigend zur Seite stehen – Ausprobieren und Durchführen sollen die Viertklässler:innen die Versuche nämlich selbst.
Bevor die Stufe Q1 allerdings beratend zur Seite stehen kann, muss sie selbst erst einmal zu MINT-Botschaftern ausgebildet werden. Dies erfolgt durch den Physiklehrer Herr Kühl, der sich dieser Sache wie immer mit Herz und Humor annimmt. Nach einem fachwissenschaftlichen Vortrag zum Thema Schall (zur Auffrischung) werden den MINT-Botschaftern die Experimente zunächst erklärt, bevor sie sie dann selber ausprobieren dürfen. Und auch die Großen haben eine Menge Spaß an den Experimenten! Wir freuen uns sehr auf die Grundschülerinnen und Grundschüler, die uns nach den Herbstferien besuchen kommen.
 

Herzliche Grüße zum Zuckerfest

Liebe Mitschülerinnen und Mitschüler, liebe Eltern, liebe Kolleginnen und Kollegen muslimischen Glaubens, wir grüßen Euch und Sie auf Arabisch mit „Eid Mubarak“ und auf Türkisch