Carl-Humann-Gymnasium Essen 0201 85689 30

sekretariat@carl-humann.de

22 April 2021
 April 22, 2021

Am 23. April wird der UNESCO-Welttag des Buches gefeiert!

Ursprünglich handelt es sich um eine katalanische Tradition: Zum Namenstag des Heiligen Georg schenkt jede Frau ihrem Freund ein Buch! Zugleich ist der 23. April der Todestag zweier berühmter Schriftsteller: William Shakespeare und Miguel des Cervantes.

Und so wird alljährlich am 23. April ein großes Lesefest gefeiert.

In Deutschland ist der Welttag des Buches mit einer besonders schönen Aktion verbunden: „Ich schenk dir eine Geschichte“. Jedes Jahr wird extra für diesen Tag ein neues Buch für die vierten und fünften Klassen geschrieben. Daher dürfen sich unsere Fünftklässler am Freitag auf ein Geschenk freuen: „Biber undercover“ heißt das lustige Buch. Es handelt von zwei Freunden, die sich nachmittags heimlich in die Schule schleichen, um ein chemisches Experiment durchzuführen. Die ungeplante Explosion erweckt einen ausgestopften Biber zum Leben! Was sie mit ihm erleben, erzählt der Comicroman …

Zu dem Buch gehört ein Quiz und es gibt einen Schreib- und Kreativwettbewerb der Stiftung Lesen.

Comments are closed.