Carl-Humann-Gymnasium Essen 0201 85689 30

sekretariat@carl-humann.de

Vorlesewettbewerb der 6. Klassen

14 Dezember 2016
 Dezember 14, 2016

Seit den Herbstferien nahmen die Schülerinnen und Schüler der fünf 6. Klassen am CHG, an dem bundesweiten Vorlesewettbewerb teil. Im Rahmen dieses Wettbewerbs wurde zu Beginn jeder Deutschstunde von zwei bis drei Schülerinnen oder Schülern etwas vorgelesen. Die Schülerinnen und Schüler hatten in den Ferien Zeit einen Text auszuwählen, den sie später in der Klasse präsentieren würden.

Bevor die Schülerinnen und Schüler ihr Buch vorlasen, stellten sie kurz ihr Buch vor. Etwa. drei Minuten lang wurde dann ein Abschnitt aus dem Buch vorgetragen. In diesen drei Minuten bewertete die Jury, welche aus den Mitschülerinnen und Mitschülern und der jeweiligen Lehrkraft bestand, verschiedene Kriterien. Zu diesen Kriterien zählten eine gute Aussprache, eine gute Betonung, ein angemessenes Lesetempo sowie ein lebendiger Vortrag. Auch die Auswahl des Textes wurde bewertet. Bis zum 06.12. wurden in jeder Klasse eine Klassensiegerin oder ein Klassensieger ermittelt.

Am 06.12. stand dann der große Schulentscheid an, um die oder den Schulsiegerin oder Schulsieger zu ermitteln. Hierfür trafen sich die drei Klassensieger und zwei Klassensiegerinnen in der 3. Und 4. Stunde. Bei weihnachtlicher Atmosphäre mit Plätzchen bewertete die Jury, bestehend aus den Klassensprechern und Klassensprecherinnen der 6. Klassen und den jeweiligen Deutschlehrerinnen, wieder nach den vorgegebenen Kriterien die Beiträge. Alle Teilnehmer haben, trotz der großen Aufregung toll gelesen, sodass es am Ende ein sehr knappes Ergebnis war. Die verdiente Schulsiegerin wurde Jule B. aus der 6e, welche das CHG nun im kommenden Bezirksentscheid vertreten wird. Wir wünschen ihr dafür viel Erfolg!

Text + Fotos: FDL

img_9615 img_9613 img_9607 img_9605 img_9599 img_9590

Comments are closed.