Volleyball: Deutscher Schulmeister der Jahrgänge 2009-2011

Herzlichen Glückwunsch an unsere talentierten Schüler der Volleyball-Schulmannschaften des CHGs!

Vom 23.04.2024 – 27.04.2024 machten sich zwei CHG-Teams (Wettkampfklasse 2 und 3) auf den Weg zum Bundesfinale in Berlin. Dort traten die 16 siegreichen Schulen ihres Bundeslandes an, um die besten Schulvolleyballer Deutschlands in zwei Jahrgangskategorien auszuspielen.

Die Mannschaft in der Wettkampfklasse 2 (Jahrgänge 2007-2009) konnte sich in ihrer Gruppe gegen Sachsen-Anhalt, Brandenburg und Baden-Württemberg jeweils mit 2:0 durchsetzen und stand somit als Gruppensieger direkt im Viertelfinale. Dieses verlor man leider nach einer starken Leistung gegen Hessen mit 0:2 und musste auch in den folgenden Platzierungsspielen gegen Brandenburg und Bayern, trotz guter Leistungen, als Verlierer vom Platz gehen. Dennoch stand am Ende ein guter 8. Platz fest, mit dem die Mannschaft um Kapitän Yul S. sehr zufrieden sein kann.

Den ganz großen Coup jedoch landeten die Spieler der Mannschaft in der Wettkampfklasse 3 (Jahrgänge 2009-2011). Auch die Jüngeren konnten ihre Gruppe souverän und deutlich gewinnen und bezwangen dort Niedersachsen, Hamburg und Berlin mit jeweils 2:0. Das Viertelfinale gegen Bayern sowie das Halbfinale gegen Hessen konnten ebenfalls eindrucksvoll mit 2:0 für sich entschieden werden und hatte somit bereits eine Medaille sicher. Das Finalspiel gegen Bremen war hart umkämpft und spielte sich auf hohem Niveau ab. Im ersten Satz verlief das Duell beider Mannschaften wie erwartet auf Augenhöhe. Am Ende des Satzes konnte sich das CHG jedoch absetzen und holte sich diesen mit 25:20. Nach Anfangsschwierigkeiten im zweiten Satz (2:8-Rückstand) zeigte das Team um Kapitän Moritz K. noch einmal Moral und ließ sich selbst davon nicht unterkriegen, sodass auch der zweite Satz mit 25:20 gewonnen werden konnte.

Somit konnte das CHG – ohne Satzverlust – den Titel als Deutscher Schulmeister 2024 im Volleyball feiern.

Beide Mannschaften werden in unserem Kooperationsverein VV Humann Essen von unserem ehemaligen Lehrer Klaus Bast trainiert. In der Wettkampfklasse 2 unterstützt ebenfalls ein ehemaliger Schüler unserer Schule, Mats S., als Trainer die Mannschaft. Unsere Lehrkraft Thomas Wojtczak begleitete zusammen mit Klaus Bast die Schulmannschaften nach Berlin.

Diese Erfolge untermauern noch einmal die gut funktionierende Kooperation zwischen dem VVH und dem CHG.

Bundessieger WK3: Jakob G., Jakob Z. (beide 9c), Moritz K., Vincent K. (beide 9d), Moritz S., Jan Luca O., Mats V. und Marco S. (alle 8d).

  1. Platz WK2: Yul S., Lars F., Mika J. (alle Q1), Michael J. (10b), Enrico S., Lukas P. (beide 10d), Lennart W. (9a), Fabio M., (8d), Yehonathan C. (8a)

 

Musikvideo: Künstliche Intelligenz

Im Rahmen unseres Musikkurses, unter der Leitung von Svetlana Gil Ricardo, erhielten wir die Aufgabe, an einem Projekt zu arbeiten. Der Inhalt war es, einen