Rumänien-AG beim Tag der Offenen Gesellschaft Steele

Am 14. Juni fand der „Tag der offenen Gesellschaft“ des Bürgerbündnisses „Runder Tisch Steele“ statt und unsere Schule war durch die Rumänien-AGs vertreten. In den Ruhrwiesen hatten wir einen Stand, an dem man sich über Wohn- und Lebenssituationen in Rumänien, die Caritas Lipova und ihre Hilfsangebote sowie über die Arbeit der beiden AGs informieren konnte. Dazu gab es Fotos auf Stellwänden, Fotoalben der Workcamps sowie einen kleinen Film, erstellt von deutschen und rumänischen Jugendlichen. Außerdem hatten viele Mitglieder und ihre Mütter und Omas leckeren Kuchen, Muffins, Amerikaner und Donuts gebacken, die für den Caritas-Notfonds der AGs verkauft wurden. Den ganzen Tag engagierten sich Schülerinnen und Schüler der Unter-, Mittel- und Oberstufe am Stand und kamen mit vielen Menschen ins Gespräch. Sogar ein ehemaliger Schüler, der unsere Aktionen immer noch unterstützt, half bei Auf- und Abbau. Außerdem gab es Wassereis und eine Schülerin hatte selbst Armbänder gebastelt, die ebenfalls angeboten wurden. Zwei davon kaufte Oberbürgermeister Thomas Kufen, der unseren Stand besuchte und sich sehr für die deutsch-rumänische Freundschaft interessierte.

Abi-Vegas am CHG

Am Ende haben sie sich nicht verpokert: 73 Schülerinnen und Schüler des Carl-Humann-Gymnasiums erhielten am Donnerstag, 27. Juni 2024 im Festsaal des Hotel Franz an