Carl-Humann-Gymnasium Essen 0201 85689 30

sekretariat@carl-humann.de

17 April 2016
 April 17, 2016

Während der diesjährige Abiturjahrgang sich gegenwärtig mitten in den schriftlichen und bald auch den mündlichen Abiturprüfungen befindet, gab es am 13. April 2016 besonderen Besuch am Laurentiusweg. Aus Anlass ihres 60jährigen Abiturjubiläums hatten die Herren der ehemaligen Klasse OIb angefragt, ob sie bei ihrem Klassentreffen, auch noch einmal ihre ehemalige Schule besuchen könnten. Was für eine Selbstverständlichkeit!

Auf dem Klassenfoto von 1956, sieht man 15 junge Herren mit ihrem Klassenlehrer vor dem großen Schritt ins Leben. Heute 60 Jahre später sind sieben Herren mit ihren Ehefrauen gekommen. Derjenige mit der weitesten Anreise kam aus der Schweiz, ein anderer aus dem Berliner Umland, die meisten aber sind in der Umgebung geblieben. Inzwischen sind einige verstorben, die beim letzten Klassentreffen vor 10 Jahren noch dabei waren und zu einigen wenigen ließ sich kein Kontakt mehr herstellen.

Herr Uhlmann stellte den Jubilaren die Schule der Gegenwart vor und führte durchs Haus. Natürlich wollte man die Stätten von damals noch einmal sehen, z. B. den damaligen Musikraum – heute der Raum 008 -, oder ihren Klassenraum – heute das Büro der Beratungslehrer 012. Aber auch die Schule von heute stieß auf großes Interesse. So wollte man unbedingt einen Informatikraum sehen, so etwas konnte man sich vor 60 Jahren kaum vorstellen.

Herr Erwig, der als Vorsitzender des Ehemaligenvereins, den Abiturienten von einst einen Kurzabriss der wechselvollen CHG-Geschichte gab und einige Dokumente aus der Zeit mitbrachte, hat den Vorzug, dass er nicht nur ehemaliger CHG-Lehrer ist, sondern auch hier auch Schüler war. Somit waren ihm viele der Lehrer der Klasse von 1956 nicht nur bekannt, sondern er hatte auch seine eigenen Erfahrungen mit ihnen. Beim Austausch all dieser Erinnerungen und Anekdoten verging die Zeit wie im Fluge.

Seit Generationen werden am CHG Gruppenfotos vor dem Portal gemacht. Und so war es auch der Wunsch der 1956er Abiturienten, noch einmal für ein Klassenfoto vor dem Portal Aufstellung zu nehmen. Zur Erinnerung.

Comments are closed.