Carl-Humann-Gymnasium Essen 0201 85689 30

sekretariat@carl-humann.de


Alle Neuigkeiten zum Thema finden Sie unter folgendem Link:
#WirLernenZuhause

_______________________________________________________________________________________

Corona zum Trotz:

„Humann macht’et“

Projekte statt Langeweile

 

Liebe Schülerinnen und Schüler,

liebe Eltern,

nach 3 außergewöhnlichen Wochen, in denen Schule ausschließlich zu Hause stattfand – mit Moodle, Padlet, Email und Co. – nicht zuletzt mit den Eltern als tapfere Heimtrainer – starten wir in ungewisse Osterferien. Wir alle bleiben zu Hause. Wir wissen noch nicht genau, wie es nach den Ferien weitergeht. Aber wir warten nicht darauf, dass uns der Himmel auf den Kopf fällt.

3. Platz, Julia Over, Q1

Wir können selber was tun, um die Langeweile zu vertreiben, um uns kreativ, wissenschaftlich, musikalisch zu beschäftigen – um dieser elenden „Corontäne“ etwas entgegenzusetzen.

Hierzu haben sich Kolleginnen und Kollegen unter der Initiative von Herrn Dahlhoff zusammengefunden und ein Programm von Projektideen aufgestellt, die manche eintönigen Tage kunterbunt machen können. Ihr könnt Videos über eure Corona-Ferien drehen, die Geschichte der Pandemien erforschen, Songs gegen Corona schreiben und noch viel mehr. Das Angebot der vielen unterschiedlichen und fächerübergreifenden Projekte findet ihr hier auf der Homepage sowie in einer Email an die Eltern. Es ist ein freiwilliges Angebot. Ihr könnt euch einfach etwas aussuchen. Die Projekte gelten auch als Ersatz für unsere Projektwoche, die wohl auch nicht wie gewohnt stattfinden können wird. Aber wir werden Raum und Zeit schaffen, eure Produkte und Ergebnisse zu „Humann macht’et“ auszustellen und zu bewundern.

Zu den Angeboten kommt ihr HIER

Nur zu und lasst von euch hören.

Alles Gute für die Ferien!

Thomas Reuter                                Joachim Dahlhoff
Schulleiter                                        Initiator „Humann macht’et“