Carl-Humann-Gymnasium Essen 0201 85689 30

sekretariat@carl-humann.de

Humann im Dialog

Humann im Dialog – 2010 von dem damaligen Schülersprecher Lutz Friedrich gegründet und seitdem von ihm geleitet – ist eine eigenständige Initiative am Carl-Humann-Gymnasium in Essen, die die politische Meinungsfindung von Jugendlichen in den Mittelpunkt stellt. Ihr Name ist zugleich das Motto, unter dem regelmäßig Vortragsveranstaltungen und Podiumsdiskussionen mit hochkarätigen Referenten aus der Politik stattfinden.

Das Ziel war und ist, auch vor dem Hintergrund der zunehmenden Politikverdrossenheit unter Jugendlichen, das Bewusstsein junger Menschen für politische Angelegenheiten zu schärfen und ihr Gefühl dafür zu stärken, dass politische Entscheidungen ihr eigenes Leben maßgeblich bestimmen und beeinflussen. In einem Forum für jugendnahe Politik können sie lernen, unsere demokratische Gesellschaft verantwortungsbewusst mitzugestalten.

Inzwischen findet „Humann im Dialog“ Anerkennung und Beachtung weit über die Stadtgrenzen hinaus. Die Initiative ist zu einer Begegnungsstätte geworden, in der Jugendliche und Politiker ihre Hoffnungen und Erwartungen auf Augenhöhe diskutieren.

Zu den bisherigen Gästen gehören Essens Oberbürgermeister Reinhard Paß, Bundesminister und Ministerpräsident a.D. Wolfgang Clement, Bundestagspräsident Prof. Dr. Norbert Lammert, NRW-Schulministerin Sylvia Löhrmann, Ministerpräsidentin Hannelore Kraft, der FDP-Bundesvorsitzende Christian Lindner sowie der ehemalige NRW-Ministerpräsident und Bundesfinanzminister Peer Steinbrück.

An den Veranstaltungen nehmen jeweils etwa 250 Schülerinnen und Schüler der Oberstufe des Carl-Humann-Gymnasiums teil. Nach ihren Vorträgen nehmen sich die Gäste Zeit für eine Diskussion mit den Schülern, die sich daran aktiv mit Fragen beteiligen.

Die Begleitung der Veranstaltungsreihe durch Presse, Hörfunk und Fernsehen belegt deren Wert auch für das öffentliche Interesse.

Auswahl bisheriger Gäste und Veranstaltungen:

–   Reinhard Paß,
Oberbürgermeister der Stadt Essen
(15. April 2010)

–   Podiumsdiskussion zur NRW-Landtagswahl mit den Direktkandidaten für den Wahlkreis Essen II
(28. April 2010)

–   Wolfgang Clement,
Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen a.D. und Bundesminister für Wirtschaft und Arbeit a.D.
(18. November 2010)

–   Prof. Dr. Norbert Lammert MdB,
Präsident des Deutschen Bundestages
(6. Dezember 2010)

–   Sylvia Löhrmann MdL,
stellv. Ministerpräsidentin und Ministerin für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen
(7. April 2011)

–   Hannelore Kraft MdL,
Ministerpräsidentin des Landes Nordrhein-Westfalen
(7. Oktober 2011)

–   Christian Lindner MdL,
Vorsitzender des NRW-Landesverbandes der FDP, Vorsitzender der FDP-Fraktion im nordrhein-westfälischen Landtag und Bundesvorsitzender der FDP
(22. Mai 2013)

–   Peer Steinbrück MdB,
Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen a.D. und Bundesminister der Finanzen a.D.
(26. Februar 2014)

–   Christian Wulf,
Zehnter Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland
(24. Februar 2015)

Thomas Kufen,
Oberbürgermeister der Stadt Essen
(04. März 2016)