Carl-Humann-Gymnasium Essen 0201 85689 30

sekretariat@carl-humann.de

Hallo liebe Fünftklässler! – CHG begrüßt Sextaner mit einem Spielefest

15 September 2018
 September 15, 2018

Nach einer einjährigen Pause aufgrund des Schulfestes im September 2017 feierte das traditionelle Begrüßungsfest für die neuen Klassen 5 am Samstag, 15. September 2018 ein Comeback an der Jacob-Weber-Straße. Zwischen 10 und 12 Uhr tummelten sich Kinder, Eltern und Lehrer auf dem Schulhof und im Gebäude der Dependance und hatten sichtlich Spaß miteinander.

Knapp drei Wochen hatten die neuen Sextaner bislang Zeit, sich an das Leben am Carl-Humann-Gymnasium zu gewöhnen. Nun bestand noch einmal in ungezwungener Atmosphäre die Gelegenheit, Lehrern und Mitschülern zu begegnen und den Familien den eigenen Sitzplatz im Klassenzimmer, den Spint oder den Lieblingsplatz auf dem Pausenhof zu zeigen.

Da das Wetter weitgehend mitspielte (ein kleiner Schauer zwischendurch beeindruckte niemanden nachhaltig), fanden viele Spiele und Aktionen im Freien statt. Auch die Kaffeetafel, wie immer mit großem Einsatz vorbereitet und betreut durch eine Vielzahl von Eltern aus der Schulpflegschaft, befand sich in der Pausenhalle vor dem Eingang zum Schulgebäude. Dort konnten die Gäste Platz nehmen und sich mit Kuchen und Snacks stärken, während es die neuen Schüler mehrheitlich direkt zu den Spielen zog.

Sehr gefragt waren wie immer Bewegungsangebote wie ein Tischtennisturnier unter erschwerten Bedingungen, das Bobbycar-Rennen, bei dem sich mancher Fünftklässler kleineren Geschwisterkindern geschlagen geben musste, oder das Delta-Spiel, ein römischer Weitwurfwettbewerb mit Nüssen. Auch in der Turnhalle wurde fleißig geklettert, kopfüber an Ringen Bälle gefangen oder auf der Slackline balanciert.

Andere Schüler und auch einige Eltern interessierten sich eher für die zahlreichen Bastelangebote. So konnte man etwa Lesezeichen kreieren oder kleine Wolldrachen, sogenannte Cometas aus Kolumbien, selbst gestalten und anschließen mit nach Hause nehmen.

Freunde der Musik kamen ebenfalls auf ihre Kosten: Im Musikraum gab es Gelegenheit, selbst zu musizieren und zu tanzen, und gegen 11 Uhr gab die Schülerband The Red Kingsaus der Klasse 6B eine Kostprobe ihres Programms.

Dass das Begrüßungsfest für die ganze Familie etwas zu bieten hat, stellten viele der jüngeren Kollegen und Kolleginnen des CHG unter Beweis: Sie brachten kurzerhand ihren eigenen Nachwuchs mit, der sich ebenfalls über Angebote wie das Kinderschminken oder das Erstellen von Fingerabdruckbildern freute.

Allen neuen Fünfern ein erfolgreiches erstes Jahr und weiterhin viel Freude am Carl-Humann-Gymnasium!

Text: Nina Schloemer

Fotos: RR

Comments are closed.