Carl-Humann-Gymnasium Essen 0201 85689 30

sekretariat@carl-humann.de

500 Deckel gegen Kinderlähmung

5 Juni 2018
 Juni 5, 2018

Dieses Projekt ist das erste Schwerpunktprojekt vom Verein ,,Deckel drauf“. Es werden Deckel mit den wertvollen Kunststoffen HDPE und PP gesammelt, verkauft und vom Erlös werden Impfungen für Kinder, deren Eltern nicht genug Geld für eine Impfung haben, finanziert. Seit Beginn der Sammlung im August 2014 konnten schon 342300 Impfungen aus dem Erlös ermöglicht werden. Der erste Schritt ist die Unterstützung des Programmes ,,End Polio Now“.

Was ist eigentlich Polio?

Polio ist die Abkürzung für Poliomyelitis, eine durch Polioviren hervorgerufene Infektionskrankheit. Die im Deutschen als Kinderlähmung bezeichnete Erkrankung führt von Lähmungserscheinungen bis hin zum Tod. In Deutschland gilt Polio als ausgerottet, weltweit gibt es aber noch drei Länder, in denen die Krankheit auftritt. Die Ursache der Poliomyelitis, die Polioviren, können bisher nur durch Impfungen eingedämmt werden.

Text: Lilli K. (5E)

 

 

Mehr Informationen gibt es hier.

,,Ich komme aus einer Generation, die die Kinderlähmung noch direkt miterlebt hat. Als ich hörte, wie nahe wir daran sind, diese Krankheit ein für alle Mal ausmerzen zu können, war das für mich eine Motivation zum Engagement. So eine Chance bekommt man nicht oft.

Angelique Kidjo, Sängerin und Komponistin

Comments are closed.