Carl-Humann-Gymnasium Essen 0201 85689 30

sekretariat@carl-humann.de

Schulsozialarbeiter

 

Mein Name ist Marius Richter und ich bin seit dem Schuljahr 2017/18 Schulsozialarbeiter am Carl-Humann-Gymnasium.

Ich bin kein Lehrer! – dieser Satz ist mir besonders wichtig und fast immer der Erste, wenn ich mich bei den Schülerinnen und Schülern vorstelle.

Warum ist mir das so wichtig?

Schüler und Lehrer stehen – ob sie es nun wollen oder nicht –immer in einer Art Spannungsverhältnis zueinander. Lehrer benoten Schüler, ich als Sozialarbeiter tue das nicht.
Dieser Umstand erlaubt es mir, eine andere Art von Beziehung zu  den Schülerinnen und Schülern aufzubauen und neben den vertrauten Lehrern für sie da sein. Manchmal ist es eben nicht so einfach, mit Lehrern, die einen benoten, über Probleme zu sprechen.

 

Aber was genau macht man eigentlich als Schulsozialarbeiter?

An unserer Schule  gibt es eine  internationale Klasse und meine Arbeit soll dazu beitragen, dass neu zugewanderte Kinder und Jugendliche so schnell und so gut wie möglich in das Schulleben integriert werden können.

Zu meinen weiteren Aufgaben gehört die Beratung von Schülerinnen und Schülern zu verschiedensten Themen, vor allem (aber nicht ausschließlich) im Kontext der Schule. Themen und Anliegen, die bei mir besprochen werden können, reichen von einfachem Austausch bis hin zu komplexeren Problemlagen.

 

Kinder und Jugendliche haben ein Recht auf elternunabhängige Beratung!

In manchen Situationen ist es jedoch erforderlich, Eltern mit ins Boot zu holen. Dies geschieht allerdings nur in Rücksprache mit der betreffenden Schülerin/ dem betreffenden Schüler. Es kann durchaus auch sein, dass Eltern mich von sich aus kontaktieren. Bei Fragen rund um die Themen Erziehung, Erwachsenwerden, Pubertät oder andere familiäre Angelegenheiten bin ich gerne auch ihr Ansprechpartner.

Die Lehrerinnen und Lehrer sind wichtiger Bestandteil des Schulalltages und somit ist die Zusammenarbeit mit ihnen auch ein wichtiger Teil meiner Arbeit.  Dazu zählen gemeinsame Projekte und Angebote für Schülerinnen und Schüler oder der kollegiale Austausch, vor allem mit pädagogischem Schwerpunkt.

Neben der Einzelfallberatung biete ich Klassentrainings an. Hier werden soziale Kompetenzen gestärkt, das Miteinander steht im Vordergrund.  Bei all meinen Tätigkeiten kann ich auf ein breites Netzwerk an weiteren Kooperations- und Ansprechpartner zurückgreifen, an die ich (falls erforderlich) weitervermitteln kann.

Alle Gespräche und Beratungen finden vertraulich statt, die Inhalte unterliegen der Schweigepflicht. Ausnahmen sind Selbst- oder Fremdgefährdung sowie bei Kindeswohlgefährdung.

Erreichbarkeit:

Raum 205

Diensthandy: 0160 948 54 832

E-Mail: marius.richter[at]carl-humann.de

 

 

Beste Grüße!

 

Marius Richter