Carl-Humann-Gymnasium Essen 0201 85689 30

sekretariat@carl-humann.de

13 November 2016
 November 13, 2016
rhb6d-8

Am Anfang unseres Rathausbesuches waren wir im Kinderforum. Im Kinderforum wurden wir von Herrn Orzesek herzlich begrüßt und der Raum wurde von uns inspiziert.

Der Raum des Kinderforums sieht aus wie ein Dschungel. Passend dazu steht in dem Raum ein riesiger King Kong. An einer Wand ist die Zeche Zollverein, der Baldeneysee, das Rathaus, der RWE-Turm und ganz viel grün, weil Essen 2017 Europas grüne Hauptstadt wird.

Herr Krause – ein Ratsherr begrüßte uns ebenfalls und begleitete uns durch den Tag.

Vom Kinderforum aus sind wir in den großen Ratssaal gegangen.  Hier stellte Herr Krause sich uns genauer vor – woher er kommt und was er für Tätigkeiten ausführt. Herr Krause hat uns den Ratssaal genau erklärt. Wer wo sitzt und hat uns einige Plätze von verschiedenen Abgeordneten zugeteilt. Danach haben wir eine Ratssitzung abgehalten. Mehrere Themen wurden von uns in der Ratssitzung angesprochen, die wir gerne in Essen verändern würden, wie z.B. kostenlose Schülertickets. Dafür haben wir sogar ein Musterticket entworfen.

Also, eine Ratssitzung macht großen Hunger und wir wurden zu einem Frühstück eingeladen. Es war sehr lecker.

Nach dem Frühstück sind wir mit dem Fahrstuhl in den 22. Stock gefahren. Hier haben wir die Wappen der Partnerstädte gesehen: Sunderland (England), Grenoble (Frankreich), Tampere (Finnland), Tel Aviv (Israel), Zabrze (Polen), Nishnij Nowgorod (Russland) und Changzhou (China) und haben ein Foto gemacht vor dem Hintergrund der Buchstaben der Stadt Essen.

Zum Abschluss durften wir uns in das Gästebuch des Kinderforums eintragen und aus einer großen Kiste ein Andenken an diesen Tag mitnehmen, bevor wir wieder in die Schule gefahren sind.

 

Rebecca S.

Joris M.

Comments are closed.