Carl-Humann-Gymnasium Essen 0201 85689 30

sekretariat@carl-humann.de

Draußen lernt es sich manchmal besser als in der Schule. Darum ist es durchaus gern gesehen, wenn die Schülerinnen und Schüler sich hin und wieder mit ihren Lehrern aufmachen, um an anderen Orten zu lernen.
Häufig betrifft das beispielsweise sportliche Inhalte und die Klassen oder Kurse begeben sich auf das Wasser (Drachenbootrennen, Kanu fahren, Schlauchboot fahren oder was auch immer), in die Höhe (Bouldern an entsprechenden Wänden oder Klettern im Hochseilgarten) oder auf das Eis (hoffentlich kein dünnes!).
Aber auch im Bereich der Naturwissenschaften, in Kunst, Literatur oder auch im Zusammenhang mit dem sozialen Lernen gibt es vielfältige Anlässe, die Schule zu verlassen. Rechts sehen Sie Beispiele unserer letzten Exkursionen.