Carl-Humann-Gymnasium Essen 0201 85689 30

sekretariat@carl-humann.de

Ruhr-Uni: Anglistisches Seminar

Seit dem Jahr 2009 ist das Carl-Humann-Gymnasium eng mit dem Lehrstuhl von Herrn Professor Markus Ritter an der Ruhr-Universität in Bochum verbunden. Im Rahmen eines Kooperationsvertrages wurde festgelegt, dass einerseits die Universität am Carl-Humann-Gymnasium besondere Forschungsprojekte durchführen kann, andererseits aber auch unter anderem unsere jüngsten Schülerinnen und Schüler an der Universität im Rahmen des „Skills Day“ besondere fremdsprachliche Förderung erfahren – in Kleinstgruppen gestalten die Schülerinnen und Schüler einen ganzen Tag auf Englisch, wobei sie die Studierenden unterstützen und fördern. Im frühen Fremdsprachenunterricht ist das ein tolles Erfolgserlebnis!

Im Folgenden finden Sie den Erfahrungsbericht unseres Schülers Till K.:

„Skills Day“ – Wir besuchen die Ruhr-Universität Bochum

Am 18.Juni letzten Jahres fuhr die Jahrgangsstufe 5 des CHG gemeinsam mit der S-Bahn zur Ruhr-Universität Bochum. Dort fand der alljährliche „Skills Day“ statt.
Dabei handelt es sich um ein Angebot des Fachbereichs Englisch der Universität Bochum bei dem Schüler ihre Englischkenntnisse erweitern und verbessern können.
Zuerst bekamen wir eine Mappe ausgehändigt, in der sich diverse Aufgabenblätter befanden, die wir im Laufe des Tages bearbeiten sollten. Anschließend konnten wir uns je Gruppe zwei Betreuer (Studenten) aussuchen, die uns durch den Tag begleiteten.
Wir machten eine Campusrallye, wobei man Studenten nach einem Gemälde, das wir als Foto dabei hatten, fragen sollten.
Daraufhin ging’s weiter ins Campus-Center, die Aufgabe bestand darin 2 Geschäfte darin zu benennen. Wir spielten Stadt, Land, Fluss auf Englisch, fertigten einen Steckbrief von uns selbst auf Englisch an, machten eine Art Kreuzworträtsel, sangen einen Song („You’ve got a friend“ aus „Toy story“) und außerdem interviewten wir Studenten (wir wollten ihr Alter, Heimatort und ihr Berufsziel erfragen).
Zum Abschluss erhielten wir alle eine Urkunde (certificate) über die erfolgreiche Teilnahme am „Skills Day“ und danach gab es in der Mensa der Uni noch ein leckeres Mittagessen.
Es war ein interessanter Tag!

Bewegung beim Sprachenlernen