Carl-Humann-Gymnasium Essen 0201 85689 30

sekretariat@carl-humann.de

Es geht rund am Carl-Humann-Gymnasium – dank der Fritz-Henkel-Stiftung

2 Juli 2014
 Juli 2, 2014

Waveboard-Fahren machen allen Schülern Spaß und ist gut für die Bewegungs- und Koordinationsförderung – so sah es die Fachschaft Sport und schaffte schon vor einiger Zeit 15 Waveboards an, damit die Schülerinnen und Schüler diese sportliche Betätigung für sich entdecken und auf dem CHG-Schulhof erproben können.

Allerdings stellte sich in der Praxis dann heraus, dass die Waveboards gar nicht so häufig eingesetzt wurden wie geplant – die zum Schutz absolut unerlässlichen Helme fehlten, nur mit diesen dürfen die Waveboards im schulischen Bereich genutzt werden.

Dank einer großzügigen Spende der Fritz-Henkel-Stiftung konnten nun die fünfzehn sicherheitsrelevanten Helme angeschafft werden. Die Freude bei unseren Schülerinnen und Schülern ist nicht nur deswegen groß, weil nun der Sportunterricht um einen interessanten Inhalt erweitert werden kann, sondern auch, weil die Schule so ein attraktives Bewegungsangebot für die Mittagspause hat. Nach sechs Stunden Schulunterricht es einmal richtig schön rollen lassen können, bevor es an manchen Tagen noch an den Nachmittagsunterricht geht – darüber freut sich die CHG-Schülerschaft riesig. Zunächst wird hier ein Lehrer die Aufsicht führen, bis im nächsten Schuljahr im Rahmen unserer Zusatzangebote eine Ausbildung für Schülerinnen und Schüler zu Sporthelfern anläuft, die dann zukünftig ganz selbstständig der Ansprechpartner für die rollenden Pausengänger sein werden.

Ein kleiner Betrag war von der Spende sogar noch übrig geblieben – der kam dem Angebot unserer „Chill-Expertin“ Frau Dreier zugute, die in den vergangenen Wochen und Monaten die hohe Kunst der Entspannung ebenfalls im Rahmen der Mittagspause interessierten Schülerinnen und Schülern näher brachte. Sie schaffte Matten an, so dass jetzt jeder Entspannungssuchende sich ganz gemütlich hinlegen kann, während der Geist auf Traumreisen geht oder sich mit anderen Techniken entspannt.

 

Vielen Dank vor allem im Namen unserer Schülerschaft an die Fritz-Henkel-Stiftung!

 

Kai Pisano, Lars-Henrik Schmale im Namen der Sportfachschaft am CHG

 

Comments are closed.